Urlaub am Lago
Casa Nortina und CasaChiara

Die Anlage

Villaggio Olandese

Die Geschichte der Entstehung: Die Anlage hat über 200 Häuser, die ursprünglich als “ Nur-Dachhäuser” gebaut wurden. 1963 wurde “ der Berg “ von einem Niederländer gekauft um dort Häuser zu errichten und sie an die sonnenhungrigen Holländer zu verkaufen. In diesem Status hatten sie eine Gaube, einen großen Innenraum inklusive Bad, Küchennische und 2 Schlafzimmer. der 3 Raum wurde über eine Leiter erreicht. Für das Eigentum, das auch viel Arbeit mit sich brachte, wurde der Weg jedoch für viele Niederländer allmählich zu lang. Inzwischen wurden viele Häuser an Schweizer, Deutsche und Italiener verkauft Die Häuschen sind mittlerweile unterschiedlich ausgebaut, teils isoliert. Die sehr gut funktionierende Logistik machte das Vermieten möglich. Die hilfsbereite, deutsch sprechende Rezeption regelt neben der Schlüsselübergabe auch andere Fragen oder Probleme. Je nach Entstehungszeit wurden die Häuser in Gruppen zusammengefasst und alphabetisch eingeordnet. “A” und “B” zeigt die frühe Entstehung, Nahe an der Rezeption, jedoch eng gebaut. “C” ist ein wenig abseits des Trubels mit schönen, sonnigen und großen Grundstücken. “K” , eines der letzten Gruppen ist wohl am ruhigsten. Die Grundstücke sind fern ab vom Lärm. “C” und “K” bieten ausreichende Distanz und dennoch sind Rezeption, Schwimmbad, Tennisplatz, Restaurant in 5 Fußminuten zu erreichen
Organisation und Angebote: Die Anlage wird verwaltet durch eine auch deutschsprachigen Rezeption. Marco Gussoni und Elisa Barassi sind für die Schlüsselübergabe verantwortlich und stehen bei Fragen oder Problemen zur Verfügung. Rezeption: Telefon: 0039 0332 532378  Fax: 534291 Öffnung:  Juli/ August: MO - SA: 9 Uhr -18 Uhr,    SO / Feiertag: 9Uhr - 12 Uhr Nebensaison März-Oktober:  MO - SA:  10 Uhr 30 - 12 Uhr und 16 Uhr 30 - 18 Uhr   SO/Feiertag : 10 Uhr 30 - 12 Uhr  Nebensaison November bis Februar:  MO-FR und Feiertag wie Nebensaison ; SO geschlossen Sollte absehbar sein, dass die Rezeption nicht zur Öffnungszeit erreicht wird, bitte unter obiger Telefonnummer anrufen und einen Ablageort des Schlüssels ausmachen (Ausnahme) Schwimmbad: 25 Meter, Bademeister, freier Eintritt Öffnung:    16.5.2020 - 13.9.2020 täglich Minigolf:  freier Eintritt, täglich ( offenes Gelände) Schläger in der Casa vorhanden oder bei der Rezeption Tennis:  freier Eintritt Schläger selbst mitbringen, Reservierung über die Rezeption Im Juli  und August wird eine kostenfreie Kinderanimation angeboten. Info über die Rezeption Restaurante Canonika : Das Siedlungsrestaurant. Wunderbare italienische Küche, die auch Einheimische anzieht! Mittwoch Ruhetag ( Markt!)
Urlaub am Lago
Casa Nortina und CasaChiara
www.sullago.eu

Die Anlage

Villaggio

Olandese

Die Geschichte der Entstehung: Die Anlage hat über 200 Häuser, die ursprünglich als “ Nur-Dachhäuser” gebaut wurden. 1963 wurde “ der Berg “ von einem Niederländer gekauft um dort Häuser zu errichten und sie an die sonnenhungrigen Holländer zu verkaufen. In diesem Status hatten sie eine Gaube, einen großen Innenraum inklusive Bad, Küchennische und 2 Schlafzimmer. der 3 Raum wurde über eine Leiter erreicht. Für das Eigentum, das auch viel Arbeit mit sich brachte, wurde der Weg jedoch für viele Niederländer allmählich zu lang. Inzwischen wurden viele Häuser an Schweizer, Deutsche und Italiener verkauft Die Häuschen sind mittlerweile unterschiedlich ausgebaut, teils isoliert. Die sehr gut funktionierende Logistik machte das Vermieten möglich. Die hilfsbereite, deutsch sprechende Rezeption regelt neben der Schlüsselübergabe auch andere Fragen oder Probleme. Je nach Entstehungszeit wurden die Häuser in Gruppen zusammengefasst und alphabetisch eingeordnet. “A” und “B” zeigt die frühe Entstehung, Nahe an der Rezeption, jedoch eng gebaut. “C” ist ein wenig abseits des Trubels mit schönen, sonnigen und großen Grundstücken. “K” , eines der letzten Gruppen ist wohl am ruhigsten. Die Grundstücke sind fern ab vom Lärm. “C” und “K” bieten ausreichende Distanz und dennoch sind Rezeption, Schwimmbad, Tennisplatz, Restaurant in 5 Fußminuten zu erreichen
Organisation und Angebote: Die Anlage wird verwaltet durch eine auch deutschsprachigen Rezeption. Marco Gussoni und Elisa Barassi sind für die Schlüsselübergabe verantwortlich und stehen bei Fragen oder Problemen zur Verfügung. Rezeption: Telefon: 0039 0332 532378  Fax: 534291 Öffnung:  Juli/ August: MO - SO:  9 Uhr -18 Uhr Nebensaison März-Oktober: MO - Fr:  10 Uhr 30 - 12 Uhr und 16 Uhr 30 - 18 Uhr  SA/SO: 10 Uhr 30 - 12 Uhr  Nebensaison November bis Februar:  SO geschlossen Sollte absehbar sein, dass die Rezeption nicht zur Öffnungszeit erreicht wird, bitte unter obiger Telefonnummer anrufen und einen Ablageort des Schlüssels ausmachen (Ausnahme) Schwimmbad: 25 Meter, Bademeister, freier Eintritt Öffnung:    2.6.2019 - 21.9.2019 täglich Minigolf:  freier Eintritt, täglich ( offenes Gelände) Schläger in der Casa vorhanden oder bei der Rezeption Tennis:  freier Eintritt Schläger selbst mitbringen, Reservierung über die Rezeption Im Juli  und August wird eine kostenfreie Kinderanimation angeboten. Info über die Rezeption Restaurante Canonika : Das Siedlungsrestaurant. Wunderbare italienische Küche, die auch Einheimische anzieht! Mittwoch Ruhetag ( Markt!)
Urlaub am Lago Maggiore, Ferienhaus Italien, Ferienhaus am Lagomaggiore